NICHTS

Mein neues Buch: "Nichts" - 147 Seiten, 116 Haikus, Lyrik und Erzählungen über das Nichts...
Ab sofort bestellbar.

Hier:

SONJA RAAB- NICHTS

 

 

 

 

 

 

 

 

"DIE WENDERIN" - eine schamanische Reise vom Ybbstal nach Kanada und retour

 

 

 

 

Manchmal sucht man seine spirituellen Wurzeln in der weiten Welt. Und entdeckt sie doch erst,
wenn man von der Reise zurück gekommen ist.
Das neue Buch der Opponitzerin Sonja Raab erzählt von ihrer Reise in die kanadische Wildnis, wo sie einen Inuit-Schamanen kennen lernte. Und sie führt uns danach zurück ins Mostviertler Ybbstal.
Dort findet sie ihre schamanischen Wurzeln in den alten Bräuchen und im Volksglauben wieder. 
Sie erzählt von Fraisenketten und Drudmessern, vom Warzenwenden und von den alten Zeiten,
als die Menschen noch gezaubert und geflucht, gehext und geheilt haben.
 
Sonja Raab
"Die Wenderin- eine schamanische Reise vom Ybbstal nach Kanada und retour"
ISBN: 978-3-85068-917-5
Erschienen im Ennsthaler Verlag
133 Seiten, Broschur
 
Hier erhältlich:
 
 
 
 

Mein zweites Buch "Sakra!" ist am 1. September 2010 erschienen!

  Leider ist es mittlerweile nicht mehr erhältlich.

 

Mein Göttergatte hat sich als Cover-Model zur Verfügung gestellt,

dafür möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken.

Der Herr im Himmel wird`s verzeihen, der versteht hoffentlich Spaß?

 

 

 

 

 

 

Zwei Frauen jenseits von Gut und Böse
in einer sinnfreien Konversation über die Welt,
wie sie bestimmt nicht sein sollte, aber eben ist.
Eine Verwechslung,
die zu einem Austausch von Gedankenmüll
sowie zu einem Seelenstriptease
voller Selbstironie und Zynismus
an den Rand der Fettnapfkultur führt.

Ein Buch über das Leben selbst.
Über all seine Peinlichkeiten
und Skurrilitäten.
Moralisch sehr bedenklich
und trotzdem be-geisternd.

Vergessen Sie nicht ihre Botox-Spritzen
gegen die Lachfalten!

 

 

Alle Handlungen und Personen
sind natürlich NICHT
frei erfunden!
So einen Schund
kann sich niemand ausdenken,
sowas gibt's nur im realen Leben.
Aber wir haben großzügigerweise
die Namen geändert,
damit sich niemand
allzu sehr schämen muss.

 

 

___________________________________

 

 


 

 

DAS FLÜSTERN DER GEISTER

Der Verlag über das Buch:

Ein Buch über eine ungewohnte Wirklichkeit auf unserem Planeten, ein Buch über die Welt der Geister, deren Gefühle und Werte.
Wir nehmen Anteil am Initiations-Ritual einer Schamanin, begleiten sie zu den unterschiedlichsten Naturgeistern, dürfen deren Geflüster lauschen und erkennen voller Schmerz, wie weit sich unser rationelles Leben von dieser anderen Wirklichkeit entfernt hat.
Sonja Benatzky setzt uns in ihrem poetischen Buch keine einfache Kost vor, und schon gar kein Nebenbeigeplänkel für`s blosse Amüsement.
Doch wer sich darauf einlässt, fühlt hautnah das alte Verständnis über die wahre Natur unserer Erde, so, wie wir sie immer noch erfahren können, wenn wir nur bereit dazu sind.

 

Sonja Benatzky  (Mädchenname) über das Buch:


Ich habe mit dem Tod gestritten, mit den Wölfen geheult, mit Kindern gelacht und mit Dämonen gekämpft, Krankheiten besucht und Berggeister getroffen, mit Flussgeistern getanzt und bin Krafttieren und Menschen begegnet, die mein Herz und meine Seele berührten.
Habe mich mit meinen Ängsten konfrontiert, mich manipulieren lassen und Fehler gemacht wie jeder andere Mensch auch.
Ich habe alle Höhen und Tiefen gesehen.
Und ich bereue nichts.

Dieses Buch erzählt von allem, was WIRKT.
Also von der WIRK-lichkeit.

 

Das Buch ist leider vergriffen!